Importieren & Exportieren-Einträge fehlen bei AutoData3-

Zusätzliche Erweiterungen für ACT! wie: SchnellSuche, AutoData, 1An1, CoCo, etc.

Moderatoren: Schlesselmann, Thomas Benn, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann

Antworten
Aggl
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 17:07

Importieren & Exportieren-Einträge fehlen bei AutoData3-

Beitrag von Aggl »

Hallo, bei uns fehlen die Einträge importieren und exportieren.
Nutzen Act!!
Codebearbeitung geht aber über F4 und dann Quelle.

Habe noch eine kurze Frage zu vb.
Ich möchte das Feld Benutzernamen mit ersten Buchstaben Vorname und Nachnamen belegen.
Kann mir jemand beim coding helfen?

Ich schaffe nur den kompletten Vornamen.Nachnamen.
Gibt es auch eine IF-Abfrage? Also wenn Vorname leer, dann ersten Buchstaben Firma.Nachname?

Mein Coding:
AutoData.setFieldValue("Benutzername", "{!Vorname}.{!Nachname}")

Ähnlich auch Briefanreden:
Wenn Anrede "Herr", dann Briefanrede "Sehr geehrter Herr Nachname"

Danke schonmal für Hilfe bzw. Tipps.

Aggl
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 17:07

Beitrag von Aggl »

Hallo, habe mir die Frage zum Coding gerade auch selbst beantwortet.

Briefanrede:
IF AutoData.getFieldValue("Anrede Adr") = "Herrn"
AutoData.setFieldValue("Briefanrede", "Sehr geehrter Herr {!Nachname}")
elseif AutoData.getFieldValue("Anrede Adr") = "Frau"
AutoData.setFieldValue("Briefanrede", "Sehr geehrte Frau {!Nachname}")
elseiF AutoData.getFieldValue("Anrede Adr") = "Abteilung"
AutoData.setFieldValue("Briefanrede", "Sehr geehrte Damen und Herren")
end if

Benutzernamen:
Dim Buchstabe As String
If AutoData.getFieldValue("Vorname") <> ""
Buchstabe = AutoData.getFieldValue("Vorname").Substring(0, 1)
else Buchstabe = AutoData.getFieldValue("Firma 1").Substring(0, 1)
end if

AutoData.setFieldValue("Benutzername", Buchstabe & ".{!Nachname}")


Die fehlenden M;enü-Einträge kann ich aber immer noch nicht einblenden.

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Aggl,

alternativ für Benutzernamen (von Vorname und Nachname immer nur der erste Buchstabe):

If AutoData.getFieldValue("Vorname")<>"" Then
If AutoData.getFieldValue("Nachname")<>"" Then
AutoData.setFieldValue("Kürzel", Left(AutoData.getFieldValue("Vorname"),1) & Left(AutoData.getFieldValue("Nachname"),1))
Else
AutoData.setFieldValue("Kürzel", Left(AutoData.getFieldValue("Vorname"),1))
End If
Else
If AutoData.getFieldValue("Nachname")<>"" Then
AutoData.setFieldValue("Kürzel", Left(AutoData.getFieldValue("Nachname"),1))
End If
End If

Zu den Anreden fällt mir eine Frage ein: Sie haben keinerlei Kontakte mit akademischen Graden oder nur solche, die keinen Wert auf eine korrekte Anrede legen?

Und bitte, was für ein Menü suchen Sie bzw. in welchem Menü fehlt Ihnen was? Das habe ich absolut nicht verstanden!
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Aggl
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 17:07

Beitrag von Aggl »

Hallo Frau Weigoldt,
in dem Beitrag (7.Screenshot) von Robert Schellmann https://www.melville-schellmann.de/actf ... php?t=5396 wird gezeigt wie man Coding importieren kann.
Diese zwei Einträge fehlen bei mir.

Ist aber auch nicht so wichtig!

Grüße

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Aggl,

bei mir sind diese Funktionen drin, habe sie allerdings nie vermißt, da man von einem zum anderen Layout durchaus ganze AutoData3-Schaltflächen mit Code kopieren und im anderen Layout einfügen kann.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo,

die Menüs sind erst ab ACTOptimum5 im AutoDtata3 enthalten.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo noch einmal,

meine letzte Aussage ist nicht korrekt. In der aktuelle Version von ACTOptimum4 unterstützt AutoData3 auch die Menü-Einträge im Kontextmenü im Layoutdesigner.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo Aggl,

man kann den Code:

Code: Alles auswählen

IF AutoData.getFieldValue&#40;"Anrede Adr"&#41; = "Herrn"
AutoData.setFieldValue&#40;"Briefanrede", "Sehr geehrter Herr &#123;!Nachname&#125;"&#41;
elseif AutoData.getFieldValue&#40;"Anrede Adr"&#41; = "Frau"
AutoData.setFieldValue&#40;"Briefanrede", "Sehr geehrte Frau &#123;!Nachname&#125;"&#41;
elseiF AutoData.getFieldValue&#40;"Anrede Adr"&#41; = "Abteilung"
AutoData.setFieldValue&#40;"Briefanrede", "Sehr geehrte Damen und Herren"&#41;
end if 
wie folgt vereinfachen:

Code: Alles auswählen

Dim sFeldAnrede As String = "Anrede Adr"
Dim sFeldBriefanrede As String = "Briefanrede"
Dim sFeldNachname As String = "Nachname"
Dim sTextNachname As String 
Dim sTextBriefanrede As String

sTextNachname =  AutoData.getFieldValue&#40;sFeldNachname&#41;

Select Case AutoData.getFieldValue&#40;sFeldAnrede&#41; 
  Case "Herrn"
    sTextBriefanrede = "Sehr geehrter Herr " & sTextNachname
  Case "Frau"
    sTextBriefanrede = "Sehr geehrte Frau " & sTextNachname
  Case "Abteilung"
    sTextBriefanrede = "Sehr geehrte Damen und Herren"
End Select
AutoData.setFieldValue&#40;sFeldBriefanrede, sTextBriefanrede&#41;
Ist zwar mehr Code (Variablen), dafür ist er so leichter anzupassen.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Antworten